Tourismusanalyse 2019 – Noch nie verreisten mehr Bundesbürger

In der Reisesaison 2018 sind so viele Deutsche verreist wie nie zuvor. Seit Beginn der Tourismusanalyse vor 35 Jahren erreicht die Reiseintensität nun ihren neuen Höhepunkt: Fast zwei Drittel der Bevölkerung haben 2018 ihre Koffer gepackt und sind verreist.

Wohin genau es ging und wie lange die Deutschen vor Ort blieben, erfahren Sie u.a. in der aktuellen Deutschen Tourismusanalyse 2019. Hierfür befragte die BAT-STIFTUNG FÜR ZUKUNFTSFRAGEN 3.000 Personen ab 14 Jahren in persönlichen Interviews (face-to-face) zu ihrem Reiseverhalten.

Technische Daten der 35. Deutschen Tourismusanalyse

Anzahl und Repräsentanz der Befragten: 3.000 Personen ab 14 Jahren in Deutschland
Befragungszeitraum: Dezember 2018 / Januar 2019
Befragungsinstitut: GfK Marktforschung/Nürnberg

Bitte beachten Sie auch unseren aktuellen Newsletter „Forschung aktuell“ zur 35. Deutschen Tourismusanalyse auf der Website der STIFTUNG FÜR ZUKUNFSTFRAGEN.